Vereinsmeisterschaft bei Vollmond

  • von
Vollmond in Reiden

Am 02.09.2020 stand der erste Durchgang der Vereinsmeisterschaft an. Das tolle Spätsommer-Wetter und die Vollmondnacht luden dazu ein, diesen draussen durchzuführen. Während sich die einen warm liefen, traten 2er Teams zur ersten Prüfung, dem Geschicklichkeitsspiel an. In einer Minute einen möglichst hohen Turm bauen.

Wer bis jetzt noch nicht warm genug hatte, kam spätestens bei der nächsten Disziplin ins Schwitzen: möglichst schnell mit einem Ball zwischen den Beinen einmal über den ganzen Platz und wieder zurück. Gleichzeitig bot Sonja für alle eine spontane Aerobic-Einlage.

Unterdessen ging auch langsam die Sonne unter und mit dem letzten Tageslicht stand noch die letzte Disziplin an diesem Abend an. Es war wieder die Geschicklichkeit und etwas Glück gefragt. Beim Sand Ball Weitwurf und anschliessendem Holzperlenversenken. Wer hat am Meisten Punkte geholt? Wir werden es am Ende des Vereinsjahres erfahren.

Zum Abschluss rüsteten sich alle mit Stirnlampen aus und wir begaben uns auf einen Vollmondspaziergang der Wigger entlang Richtung Langnau. Pünktlich zum Trainingsende trafen wir wieder in Reiden ein und ein toller Durchgang der Vereinsmeisterschaft nahm sein Ende.

Schreiben Sie einen Kommentar