Jahresbericht 19/20 der Polysportgruppe Reiden

  • von
Polysportgruppe STV Reiden

Maibummel

Am vorletzten Mittwochabend machte sich die Polysportgruppe Reiden auf den Weg zum jährlichen Maibummel. Die wanderlustigen Damen machten sich trotz unsicheren Wetterverhältnissen auf den Weg. Der Mut wurde mit einem wunderschönen Wechselspiel aus Wolken und Sonne belohnt. Isabel Bucheli führte die muntere Truppe souverän durch die Wälder hoch über Reiden. Die Aussicht war einfach zum Geniessen. Nach getaner «Arbeit» wurden die Energiespeicher bei Spaghetti-Plausch in Langnau wieder aufgeladen. Ein gemütlicher Abend rundete den sportlichen wie auch kulinarischen Abend ab. (Zeitungbericht von Karin Horvath)

Vereinsmeisterschaft

Am 12. Juni 2019 durften wir auf Zeit einen Parcours mit einigen Tücken überwinden.
Achtung fertig los: liegend sich ziehen über vier Bänken, ab aufs Board zur Sprossenwand, diese in der Länge und Höhe überwinden, schnell zum Tunnel, diesen durch, robben oder kriechen bewältigen. 30 Seilsprünge, weiter geht’s mit Rollen «Achtung Schwindelgefahr» über die Böcke, sich einige Male im Kreis mit stemmenden Armen drehen und dann zum letzten Posten einen Slalom sprinten.

Alle Teilnehmerinnen waren begeistert dabei und hatten einen riesigen Spass

Am 25. September 2019 fand der zweite Teil der Vereinsmeisterschaft statt. Marianne Reber überraschte uns diesmal mit Minigolf in der Indoor Halle in Olten. Wer da wohl gewonnen hat? Anschliessend gab es noch ein gemütliches zusammen sein im Restaurant Lerchenhof.

Eidgenössisches Turnfest Aarau (ETF)

>> zum Beitrag

Schlussturnen

Das Schlussturnen wurde von Marianne und Priska organisiert. Mit dem Velo ging es an die Kneipanlage nach Dagmersellen. Dort wurden wir von Marianne Räber mit einem selbstgemachten Apéro in Empfang genommen (Speckzopf, Pizzastangen, Käse, Nüssen Trauben etc.). Angestossen wurde mit Moscato, Weisswein, Wasser und verschiedenen Süssgetränke. Zur Abkühlung tauchten wir mit den Füssen ins kalte Wasser, die ganz mutigen, getrauten sich ganz ins Becken 􏰀􏰁􏰂. Um ca. um 21.00 Uhr radelten wir weiter mit einem unbekannten Ziel. Allerspätestens als wir den Hügel hoch mussten wussten wir, wo die Endstation war. Bei Priska gab es ein wunderbares und vielfältiges Dessertbuffet mit Kaffee, und viele abwechslungsreiche und lustige Gespräche rundeten den gelungenen Abend ab.

Vereinsreise Bannalp

Am 31. August 2019 machten sich 13 wanderbegeisterte Damen der Polysportgruppe Reiden auf den Weg Richtung Oberrickenbach im Kanton Nidwalden. Mit vollgepackten Rucksäcken wurden die 800 Höhenmeter auf die Bannalp in Angriff genommen. Der steile Aufstieg wurde mit einer tollen Aussicht über die Innerschweizer Bergwelt belohnt. Ein besonderes Bijou war die Alp Haghütte, bei welcher sich die Wanderinnen in der Mittagspause verwöhnen liessen. Gestärkt ging es weiter zum Tagesziel Berggasthaus Urnerstaffel auf 1690 m.ü.M. Die Gruppe machte grosse Augen, als zwei Frauen über ein halbes Dutzend frische Steinpilze auspackten. Dank dem spontanen Koch konnten die Pilze noch am selben Abend verkostet werden. Mit Spielen und bei einem gemütlichen Beisammensein liess man den Abend ausklingen. Während am nächsten Tag die einen den Rückweg unter die Füsse nahmen, genossen die anderen den Bannalpsee noch etwas länger und liessen sich mit der Seilbahn zurück nach Oberrickenbach chauffieren. Bei einem gemeinsamen Mittagessen liess man das sportliche Wochenende Revue passieren. Astrid Baumann führte gekonnt durch das Wochenende und sorgte mit einem lustigen Spiel für eine abwechslungsreiche Wanderung. Glücklich und mit vielen Erlebnissen wurde dann der Heimweg nach Reiden angetreten. (Zeitungsbericht von Karin Horvath)

Fit-Turnen

Wie jedes Jahr begann unser beliebtes Fit-Turnen nach den Herbstferien. Karin Horvath gelang es mit dem abwechslungsreichen Programm neue und viele Turnerinnen anzulocken. Wir durften in dieser Saison über 15 neue Sportlerinnen begrüssen. Herausgefordert wurden wir mit Pilates /-Slings, Indoor-Outdoor Training, Faszien, Piloxing, und Pounds. Herzlichen Dank Karin!

Raclette-Abend

Alle Vereinsmitglieder haben am Raclette-Plausch vom 18. Oktober 2019 sehr viel Arbeit geleistet. Dank dem besonderen Einsatz von Priska Binder und Isabel Bucheli verlief dieser Abend gewohnt reibungslos. Die zahlreichen Gäste aus dem Familien- und Bekanntenkreis wurden mit einem feinen Raclette und leckerem Dessert verwöhnt.

Netzballturnier Eschenbach

Am Sonntag 10. November 2018 trafen sich die Spielerinnen frühmorgens gutgelaunt zur Abfahrt ans Plauschturnier in Eschenbach. Dieses Jahr durften wir mit zwei Gruppen starten.
Mit viel Engagement, Einsatz und Freude haben wir auch dieses Jahr mitgewirkt. Als Preis durften wir einen Kürbiskorb in Empfang nehmen.

Chlaushöck

Am vergangenen Freitagabend trafen sich 13 Frauen der Polysportgruppe STV Reiden zum traditionellen Chlaushöck im Sporthaus Reiden. Nach einem wärmenden Apéro brachen sie zu einem abendlichen Rundmarsch auf. Im Verlauf des Abends trugen einige ihre mitgebrachten Weihnachtsgeschichten vor, es wurde gelacht und geredet und bald schon standen die Frauen mit knurrenden Mägen wieder vor dem Sporthaus. Auch dieses Jahr wurde aus den Gewinnen vom Netzballturnier in Eschenbach ein leckeres Abendessen gezaubert. Als Preis durften wir zwei Schinkli und Rotwein in Empfang nehmen. Feine Gebäcke rundeten den kulinarischen Teil des Abends ab. Ein wiederum gelungener Abend ging nach Mitternacht zu Ende. Die zwei Netzballteams starten diese Woche in die Rückrunde der laufenden Wintermeisterschaft. (Zeitungsbericht von Astrid Baumann)

schneeschuhwanderung

>> zum Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar